Werbung auf Glas: mit diesen Aufkleber beide Betrachtungsseiten nutzen

aufkleber für Glasflächen

Hinterglasaufkleber sind beidseitig bedruckte Aufkleber, die an Scheiben angebracht werden.

Einseitige Scheibenaufkleber innen klebend – für die Verklebung “hinter” einer Glasfläche, d. h. die Betrachtung erfolgt durch das Glas auf das Motiv. Der Aufkleber ist durch das Glas vor Ablösen und Vandalismus geschützt.
Gedruckt wird spiegelverkehrt auf eine klare, transparente Folie. Zur Ergänzung des fehlenden weißen Hintergrundes oder zur Betonung von Elementen kann die Sonderfarbe Weiß im Druck verwendet werden. So lassen sich Scheibenaufkleber einseitig lesbar mit brillanten Farben drucken.

Zweiseitig bedruckte Aufkleber – also beidseitige Scheibenaufkleber – hinter Glas verklebt – lassen sich von innen und außen lesen. Ein doppelseitig bedruckter Aufkleber bietet Platz für zwei Motive (motivgleich oder unterschiedlich). Eine Sperrschicht zwischen den Drucken ist erforderlich, um ein Durchscheinen des Motivs der jeweils anderen Seite zu vermeiden.

Doppelseitige Aufkleber lassen sich im Vergleich zu zwei separat angebrachten Aufklebern in einem Arbeitsschritt einfach aufkleben und die störende Scheibendicke und Schattenwürfe entfallen.

 

  • Türaufkleber (“Ziehen | Drücken”)
  • Verkehrsmittelwerbung, Scheiben in Bussen, U-Bahnen etc.
  • Schaufenster und Ladengeschäfte
  • Produktankündigungen
  • Wartehäuser und Haltestellen

BERATUNG

HABEN SIE
FRAGEN DAZU?

 

MARTIN MÜLLER

Marketing & Vertrieb

m.mueller@typesonfoil.de
+49 6081 – 96 57 21 2

 
Schreiben Sie uns

Schreiben Sie uns

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren