Bedruckbare Glasdekorfolien | Milchglasfolien

Unsere bedruckbaren Glasdekorfolien und Folien mit der Optik von Milchglas lassen sich vielfältig einsetzen.

 

PRODUKTIDEEN

Moderner Sichtschutz ohne nennenswerte Verdunkelung für Büroräumen

Satinierte Optik für Fenster (Blendschutz)

Ideal für Arztpraxen und in Krankenhäusern

Sichtschutz für Telefonkabinen

Dekorative Gestaltung von Schaufenstern, Spiegelflächen und Glastüren

Als Elemente einer modernen Wegeleitung in Gebäuden

“Gegenlaufschutz” nach DIN 32975 für Ganzglastüren in öffentlichen Bereichen

Schnelle und preiswerte Alternative zum echten Sandstrahlen

Imitation farbiger Sandstrahldekore  („farbiges Satinato-Glas“)

Motivdruck für Glastrennwände, Vitrinen, Durchgangstüren

 

MATERIAL
Wir bieten Glasdekorfolien, auch als Milchglasfolien bekannt, mit der Optik von geätztem, sandgestrahltem oder gefrostetem Glas an. Mit ihnen lassen sich Glasflächen, Fenster, Türen und Trennwände sowie Möbelfronten aus Glas mit unseren Premium-Dekorfolien optisch veredeln.

 

BEDRUCKUNG
Direktbedruckung der Folien ist möglich. Je nach Druckverfahren erscheint der Druck deckender (UV-Direktdruck) oder lasierend.

 

INNENEINSATZ | AUSSENEINSATZ
Glasdekorfolien sind für den Innen- und Außeneinsatz geeignet. Bedruckte Glasdekorfolien erhalten für den Einsatz im freien einen zusätzlichen Schutz durch ein Laminat.

 

ZUSCHNITT
Glasdekor- und Milchglasfolien lassen sich hervorragend zuschneiden und auch plotten. Wir liefern die Milchglasfolien schon ab einem Stück und schneiden sie auf Ihr Wunschmaß zu. Hierbei sind neben Formatzuschnitten auch Motive wie Texte und Freiformen fast jeglicher Art möglich.

MATERIAL

Polymer kalandrierte Weich-PVC-Folie

 

FARBE

Weiß (unterschiedliche Abstufungen)

Silber-grau (fein und grob)

Gold (fein und grob)

Pastellfarben

Weiß und farbig mit Glitzer-Effekt (Frost)

 

BREITE | LÄNGE

Standard: 1.26 m, 1.37 m,  1.52 m je nach Sorte und Farbe

 

BRANDSCHUTZ

B1-zertifiziert

 

Wo werden Glasdekorfolien am häufigsten eingesetzt?

Glasdekorfolien – unbedruckt oder bedruckt – werden am häufigsten als Sichtschutzfolien für Glasabtrennungen in Büros verklebt. Wenn geometrische Formen aus der Milchglasfolie ausgeschnitten werden, eignen sich diese hervorragend als neutrale Dekore für Türen, Besprechungsraum-Glaswände und Trennwände aus Glas. Sie bieten einen sehr guten Schutz gegen das „Dagegenlaufen“ (Auflaufschutz-Folie).

 

Wie werden Glasdekorfolien bedruckt?

Glasdekorfolien bedrucken wir in unterschiedlichen Verfahren und mit unterschiedlicher Deckkraft. Besonders interessante Effekte ergeben sich, wenn die Milchglasfolien mit Farbflächen und kombinierten Texten oder auch mit der Farbe Weiß bedruckt werden. So lassen sich bspw. Milchglasfolien auch mit Logos bedrucken und auf Zugangstüren an Praxisräumen und Büros verkleben.

 

Ist es möglich Druckmuster auf den Folien zu sehen?

Muster von unbedruckten Materialien sowie Musterdrucke auf unserem Standardmaterial (silber-grau fein) senden wir Ihnen gerne zu. 

 

Wie verhalten sich bedruckte Glasdekorfolien bei der Reinigung?

Milch- und Glasdekorfolien sind griffunempfindlich und kratzfest und lassen sich mit herkömmlichen Mitteln zur Scheibenreinigung gut abwischen. Bedruckte Folien erhalten einen zusätzlichen Oberflächenschutz durch ein Laminat, so dass auch diese mit nicht agressiven, bzw. abrasiven Reinigern gut behandelt werden können. Fusselige Staubtücher sollten an den Folienkanten nicht benutzt werden.

 

Schrumpfen Glasdekorfolien?

Unsere Glasdekorfolien schrumpfen nicht. Sie können problemlos Fensterflächen vollflächig bekleben, ohne dass die Folien von den Rändern her schrumpfen.

 

Kann man die Folien später wieder entfernen?

Unsere Glasdekorfolien sind rückstandslos vom Glas entfernbar, z. B. bei einem Umzug oder bei Motivwechsel.

BERATUNG

HABEN SIE
FRAGEN DAZU?

 

MARTIN MÜLLER

Marketing & Vertrieb

m.mueller@typesonfoil.de
+49 6081 – 96 57 21 2

 
Schreiben Sie uns

Schreiben Sie uns

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren